Sie sind hier: Veranstaltungen Dezember 2018  
 VERANSTALTUNGEN
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018

DEZEMBER 2018
 




13.12.2018 - Ulrich Beck

BremerBuchPremiere

Donnerstag, den, 13. Dezember um 20 Uhr

Ulrich Beck: komm & geh zeiten Gedichte

Ulrich Beck, geboren 1964 in München, zählte in den Achtzigern zu den Gründungsmitgliedern der “ Initiative Junger Autoren”. Er arbeitet in leitender Funktion in der Industrie. Seit einigen Jahren ist er beratend für die Zeitschrift “ Das Gedicht” tätig. Seine Lyrik erscheint regelmäßig in Anthologien, Zeitschriften und Blogs. Ulrich Beck lebt in Bremen.

Wir stellen seinen zweiten Lyrikband, soeben im Verlag Leitner erschienen, als BremerBuchpremiere vor.

Eine Zusammenarbeit mit dem Literaturkontor Bremen, der Stadtbibliothek Bremen und der Edition Das Gedicht.

Wir freuen uns über Interesse und Besuch. Wünschen eine geruhsame Zeit – natürlich mit einem guten Buch.

Und vielleicht sehen wir uns im Jahr 2019 wieder – die ersten Termine stehen schon im Kalender.

Wir laden Sie und Ihre Freunde ein und freuen uns auf Ihren Besuch

Angelika PLückebaum

Franz Leuwer Buch und Kunst
Am Wall 171
28195 Bremen

Tel. 0421 321828
Fax: 0421 321886
info@leuwer-bremen.de
www.leuwer-bremen.de




05.12.2018 - Katrin Steengrafe/Dieter Grohnfeld

Mittwoch,den 5. Dezember um 20 Uhr (!)

Katrin Steengrafe/Dieter Grohnfeld: Wesergold

Der Mord an einer jungen Frau ruft das Ermittlerteam Rieke Senger und Andreas Neuhoff auf den Plan. Der Fall führt die beiden in den Bremer Osten. Schnell konkretisieren sich Hinweise auf den möglichen Täter, der in Alt-Osterholz auf einer Großbaustelle als Leiharbeiter eingesetzt ist. Die Indizienlage ist erdrückend, doch den Kommissaren bleibt ein unbehagliches Gefühl: Einer der Zeugen, der Freund der Toten, ist scheinbar verschwunden. Kurze Zeit später wird auf derselben Großbaustelle eine Leiche gefunden. Die Ermittlungen führen zu der Firma Mieterparadies, die im Auftrag einer Hamburger Holding die Wohnanlage verwaltet und dabei Nebenkosten und Modernisierungsumlagen sehr kreativ abrechnet. Senger und Neuhoff stoßen auf ein verwirrendes Netz aus Intrigen, Diebstählen und systematischem Betrug. Da trifft es sich gut, dass sie Unterstützung von einem findigen Rentner und weiteren Mietern bekommen ...

Neben der unterhaltsamen und spannenden Kriminalgeschichte erwartet die Leser im vierten Band der Reihe wieder ein Blick in die privaten Bezüge der Protagonisten in Bremen und Rotenburg.

Eine Buchpremiere in Zusammenarbeit mit dem Verlag Edition Falkenberg

Wir laden Sie und Ihre Freunde ein und freuen uns auf Ihren Besuch

Angelika PLückebaum

Franz Leuwer Buch und Kunst
Am Wall 171
28195 Bremen

Tel. 0421 321828
Fax: 0421 321886
info@leuwer-bremen.de
www.leuwer-bremen.de




 




Druckbare Version